Wohnungsbaugesellschaft  Velbert

Die Wohnungsbaugesellschaft Velbert wurde 1962 gegründet und ist heute mit rund 2.800 Wohnungen, 700 Stellplätzen und Garagen sowie rund 1.000 Verwaltungseinheiten für Dritte das größte Wohnungsunternehmen in Velbert.

Im Mittelpunkt der Bestandsbewirtschaftung stand und steht immer die Aufgabe, die Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt Velbert mit guten Wohnungen zu tragbaren Bedingungen zu versorgen und sie auf diese Weise wirtschaftlich zu fördern. Dies bedeutet:

  • Wohnen zu günstigen Konditionen
  • Wohnen mit gutem Service
  • Wohnraum für alle Generationen
  • Wohnen im sicheren Umfeld
  • Wohnen in energetisch optimierten Objekten 


Als kommunales Wohnungsunternehmen versteht sich die Wohnungsbaugesellschaft Velbert als Repräsentant der Stadt Velbert und als Anbieter für die Bereitstellung von Wohnraum für alle Schichten der Bevölkerung. Unsere Objekte verteilen sich in Velbert über die Stadtgebiete Velbert-Mitte, Velbert-Langenberg und Velbert-Neviges. Mit über 50 Jahren Erfahrung in der Betreuung und Bewirtschaftung von Immobilien in Velbert bieten wir auch Eigentümergemeinschaften und gewerblichen Immobilieneigentümern unser Know-how als Verwalter an. Rund 1.000 fremd verwaltete Einheiten belegen das Vertrauen, welches uns auch in dieser Frage entgegengebracht wird.

Seit einigen Jahren ist die WOBAU Velbert auch wieder im Bereich der Projektentwicklung aktiv. Zur Entwicklung von Baugebieten gehört der Verkauf von Grundstücken bis hin zur schlüsselfertigen Erstellung von Einfamilienhäusern.